Der spanische Wasserhund haart nicht, ABER…

Viel los im März :)
24. Juni 2018
Geburtstag! :)
15. Juli 2018

Der spanische Wasserhund haart nicht, ABER…

… bringt trotzdem VIEL Dreck mit heim. 🙂

Wir sind gerne im Wald oder am Bach unterwegs und Mío liebt es zu schwimmen oder am Ufer zu plantschen. Danach paniert er sich gerne und schubbelt sich durch Laub, Sand und Gras, bis das Zeug auch wirklich überall in den Locken sitzt. Das fällt in der Regel natürlich erst raus, wenn er komplett trocken ist – meist also Zuhause!

Jetzt kommen mal ein paar Videos, wie das bekloppte, nasse Lockentier sich schubbelt und wälzt. ICH LIEBE ES!! 😀

VIDEO 1, VIDEO 2, VIDEO 3, VIDEO 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.